Hear your building
3D Auralisation engine
Solve the entire building
Sound insulation according to EN 12354 parts 1,2,3,4 and 6
Outdoor noise map
One-third octave band results and statistical analysis

SONarchitect

The ultimate software for calculation of sound insulation regarding EN 12354 parts 1,2,3,4 and 6 in entire buildings.

Real buildings

Forget about the box-to-box model and draw your own building with arbitrary geometries. Unleash your architectural skills!

Materials catalog

SONarchitect ISO database has more than 300 generic constructive solutions, 900 commercial materials, and continues to expand.

Custom report

Generate a PDF report easily, including all the acoustic insulation values you may need from the results.

More software tools

Experiences

Rene Horschig

Complete and structured for DIN 4109

Bisher haben wir für unsere Bauvorhaben die bauakustischen Nachweise nach der bauordnungsrechtlich zugelassenen DIN 4109 erbracht, ohne dass wir die Möglichkeit hatten dies weiter zu hinterfragen. Die dabei erzielten Ergebnisse, entsprachen aufgrund der üblichen Einzahlangaben, wie zum Beispiel dem bewerteten Schalldämm-Maß oft nicht dem realistisch zu erwartenden Werten am Bau.

Seit wir mit SONarchitect arbeiten ist es für uns möglich die Luft- und Trittschallübertragung innerhalb von Gebäuden, sowie der Schallübertragung von Außengeräuschen schnell und übersichtlich nach der Europäischen Norm DIN EN 12354 zu bewerten. Dies sorgt zum einen für eine enorme Qualitätssteigerung unserer Standardnachweise und zum anderen schaffen wir Planungssicherheit für alle am Bau beteiligten.

Der Arbeitsablauf in SONarchitect ist strukturiert aufgebaut. Die Eingabe der Geometrie erfolgt über XY-Koordinaten analog eines handelsüblichen CAD-Programes und kann anhand des im Hintergrund liegenden 3D-Modells ständig überprüft werden. Ebenso logisch erfolgt die Definition der Bauteilaufbauten und bauakustischen Anforderungen. Schon nach wenigen Stunden waren wir in der Lage unser erstes Projekt mit SONarchitect zu berechnen.

SONarchitect verfügt über eine umfangreiche Bauteildatenbank mit den akustischen Daten einer Vielzahl von Bauelementen die sich kontinuierlich vergrößert. Dazu gehören Wände, Decken, Dächer, Fassaden, Vorsatzkonstruktionen (Wandvorsatzschalen und schwimmende Estriche), sowie Fenster, Türen und Verglasungen.

Das Zusatzprogramm INSUL rundet die Leistungsfähigkeit von SONarchitect ab. Mit INSUL lassen sich die akustischen Parameter von Einzelbauteilen oder zusammengesetzten Konstruktionen auf einfache Art und Weise bewerten. Projektspezifisch kann eine Konstruktion aus INSUL direkt in den eigenen Bauteilkatalog von SONarchitect eingefügt werden um da als komplexe Gebäude- bzw. komplizierter Einzelsituationen betreffend ihrer baulichen Anforderung an die Schallisolierung automatisiert bewertet zu werden.

So können wir heute Konstruktionen, die von den Regelaufbauten der DIN 4109 abweichen in einer bauakustischen Analyse bewerten. Die Ergebnisse lassen sich eindrucksvoll mittels bauakustischer Auralisation unseren Bauherrn vorführen. SONarchitect macht es möglich einen realitätsnahen „Höreindruck“ über den Einfluss von baulichen Maßnahmen auf den resultierenden Schall im Empfangsraum zu verschaffen. Unsere Gebäude werden subjektiv erfahrbar gemacht.

Rene Horschig

KREBS UND KIEFER

Follow us

Facebook Twitter LinkedIn

 

YouTube

 

Vimeo

Associations

Sea

Technological partners

MDA Odeon

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of this site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information